Do 20:00 | 120 – Capoeira – Neto

Wann:
14/11/2019
20:00 - 22:00
Veranstaltungsort:
_innenraum
Info & Anmeldung:

Der Schlagzeuger Neto Salles wurde am 08.04.1978 in Olinda (PE) geboren.
Er begann 1999 mit dem Üben von Capoeira Angola, indem er an der Mestre Sapo-Gruppe teilnahm.
Im Jahr 2002 zog er nach Italien in Rom, wo er in der Angola Mãe Gruppe trainierte. Nach der Ankunft besuchte er Mestre Rogerio, die Pequeno-Gruppe von São Bento und trainierte sie. Während des internationalen Treffens „Semente de Pernabuco“ wurde er zum Reinel ausgebildet und befähigte sich 2009 selbst bei Mestre Sapo zu unterrichten.
Er eröffnete seine erste Gruppe in Padua, wo er Erwachsene in den folgenden 10 Jahren unterrichtete.
Nach dem Tod von Mestre Sapo, in der internationalen in seiner Erinnerung organisierten Veranstaltung, wird am 17. Juni 2019 in Brasilien als Contra Mestre ausgebildet und bekommt den entsprechenden Titel.
Die São Bento Pequeno-Gruppe von Capoeira Angola hat ihren Hauptsitz in Turin. Es gibt auch zwei Gruppen in Bralisilien (Olinda) und in Rom.

Jetzt zum ersten Mal in Berlin!